Keinen Garten zur Selbstversorgung?

Hallo,

du möchtest dich gerne selbst versorgen z.B. mit Gemüse aus deinem eigenen Garten? Aber dein Problem ist , du hast keinen Garten? Mmh, das ist blöd und jetzt glaubst du ,das du deinen Traum vom Selbstversorger nicht umsetzen kannst? Das stimmt nicht!!!!

Hier noch ein kleiner Buchtipp

Varianten wie du es trotzdem schaffst

Vielleicht haben ja bekannte oder deine Eltern einen großen Garten der nur zur Hälfte genutzt wird. Hier könntest du doch mal fragen ob du dir nicht ein kleines Gemüsebeet  anlegen kannst. Oder es gibt Landwirte die kleine Parzellen auf ihren Flächen anbieten und mit Rat und Tat zur Seite stehen. Hast du schon einmal über eine Kleingartenparzelle nachgedacht? Das ist auch eine gute Möglichkeit sich selbst zu versorgen.

Erstmal klein Anfangen

Fang doch aber Erstmal klein an denn das kannst du bei dir zu Hause in der Wohnung machen oder auf dem Balkon. Wenn du dann merkst das die Selbstversorgung das richtige für dich ist kannst du ja immer noch Ausschau nach einem Stück Land halten. Vorteil von dieser Vorgehensweise ist das du keinerlei Verpflichtungen eingehst.

Kleines Video zum Thema Kleingartenparzelle

Hier habe ich ein kleines Video von einem netten Kollegen gefunden. Dieses beschreibt eine, wie ich finde, sehr schöne Variante einer Selbstversorgung in Kleingartenparzellen. Viel Spaß beim anschauen!

 

 

So ich hoffe euch hat dieser doch sehr kurze Beitrag von mir gefallen. Vielleicht habt ihr ja auch noch Ideen zum Thema Selbstversorgung, ich würde mich über Kommentare freuen!!

Bis dann euer

Manuel Lastzka

 

Ps: Hier noch eine gute Buchidee, gerade für Anfänger sehr geeignet!!!!!

Hier gehts zum Buch

Veröffentlicht unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mit diesem Ratgeber wird dein Gemüsegarten ein Erfolg!!!!

salad, salad plant, lettuce

Schau dir das mal an!!!